Radwegbenutzungspflicht in Bischof-Janssen-Straße aufgehoben

Die beidseitigen Radwege in der Bischof-Janssen-Straße haben eine Breite von 1,15 m und damit viel zu schmal für heutige Anforderungen eines sicheren Radweges. Deshalb wurde die Benutzungspflicht aufgehoben. Radfahrende dürfen weiterhin auf dem Radweg fahren oder die Fahrbahn benutzen. Um diese neue Regelung deutlich zu machen wurde das Hinweisschild „Radfahren auf der Fahrbahn erlaubt aufgestellt“.