2. Fahrradstraße in Hildesheim

Die Von-Wintheim-Straße bis zum Goschentor, ca. 200 m, wurde jetzt als Fahrradstraße eingerichtet (Bild). Damit hat Hildesheim nach der Gartenstraße die 2. Fahrradstraße erhalten. Beide Fahrradstraßen befinden sich auf der Route vom Hauptbahnhof zur Universität.

Neue Rampe an Holzbrücke über Kupferstrang

Im Verlauf des Innerste-Radweges führt die Route über die Holzbrücke in Hildesheim-Himmelsthür. Die Zufahrt zur Brücke war im Kurvenbereich durch den Schotterbelag sehr rutschig. Jetzt hat die Stadtverwaltung diesen Bereich mit Pflaster neu gestaltet. Dadurch ist die Zufahrt sehr sicher geworden. Herzlichen Dank für diese Baumaßnahme.

Kurt-Schumacher Str. mit 30 km/h Zone

Der Beschluß vom Vorjahr wurde jetzt umgesetzt. Die Kurt-Schumacher-Str. ist von der Einfahrt zum Wildgatter bis zur Barienroder Str. eine 30 km/h Zone (Bild) geworden. In einer 30 km/h Zone darf es keine Radverkehrsanlagen geben. Deswegen wurden die beidseitigen Gehwege mit „Radverkehr frei“ für Radfahrende aufgehoben. Auf der Fahrbahn gilt jetzt rechts vor links.

Freier Rechtsabbieger

Der freie Rechtsabbieger von der Alfelder Straße in die Dammstraße.

In Hildesheim gibt es freie Rechtsabbieger mit unterschiedlichen Verkehrsregeln. Dieser am Dammtor (Bild) hat einen Haltebalken bekommen und der Zebrastreifen wurde mit gelben Linien durchgestrichen. Zudem wurde eine Dunkelampel aufgestellt. Viele Fußgänger und Radfahrer wissen nicht wie sie sich zu verhalten haben. Hier ist noch viel Aufklärungsarbeit zu leisten.