Radwegbenutzung

2012 03 13 Phoenixstr 150Die Benutzungspflicht einiger Radwege wurde in Hildesheim aufgehoben. Die Verwaltung der Stadt Hildesheim, hatte 2012 begonnen, die Radwege zu überprüfen. Inzwischen wurden einige benutzungspflichte Radwege aufgehoben, weil sie nicht mehr den "Empfehlungen für Radverkehrsanlagen (ERA 2010)" entsprachen.
Nach der Aufhebung der Benutzungspflicht wurde der aufgehobene Weg mit "Radfahrer frei" oder Fußweg mit "Radfahrer frei" beschildert (Bild rechts). Das bedeutet, Radfahrer dürfen dort weiterhin fahren - aber nur mit "angepasster Geschwindigkeit" damit keine Fußgänger gefährdet werden.

2015 09 03 Kardinal Bertram Str 150Jetzt können die blauen Radschilder ersatzlos entfernt werden. Auch dann hat der Radfahrer die Wahlfreiheit: Straße oder Gehweg, wie hier in der Kardinal-Bertram-Straße seit September 2015. Das verstehen viele Verkehrsteilnehmer nicht! Deshalb ist eine große Hinweistafel notwendig. Auch eine Warnweste mit Auschrift ist ein Beitrag zu mehr Sicherheit.

 textblock Auf der Online-Karte sind die Strecken in der Region Hildesheim eingezeichnet, wo der Radfahrer die Wahlfreiheit hat: Straße oder Gehweg mit "Radfahrer frei".

 textblock Diese Radwege werden noch, auf die Aufhebung der Benutzungspflicht, überprüft:
Marienburger Straße, Kardinal-Bertram-Straße, Einumer Straße, Pfaffenstieg, Schützenwiese.

 textblock Weitere Informationen